Über uns

Die Ortsgruppe Westerstede der DLRG widmet sich größtenteils der Ausbildung von jungen Schwimmern, welche Interesse am Schwimmen bzw. Rettungsschwimmen haben. Hierbei bestehen die Möglichkeiten Schwimmabzeichen zu machen oder einfach seinen Schwimmstil zu verbessern. Für die Nichtschwimmer werden selbstverständlich auch Anfängerschwimmkurse angeboten.


Neben der Schwimmausbildung bietet die DLRG noch eine ganze Reihe anderer Veranstaltungen, wie zum Beispiel Campingfreizeiten am Wasser. Außerdem finden in jedem Jahr spezielle Meisterschaften der DLRG statt, mit denen auch meist ein Jugendtreffen der verschiedenen DLRG Ortsgruppen verbunden wird.

Die in Westerstede stationierten Rettungsschwimmer übernehmen in der Sommersaison die Sicherheit im Westersteder Hössenbad. Sie garantieren damit sicheres Baden, Plantschen und Schwimmen.


Des Weiteren besteht die Möglichkeit an Erste-Hilfe Lehrgängen oder Ähnlichem teilzunehmen um seine Rettungsschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold zu machen. Mit diesen Abzeichen kann im Sommer auf ehrenamtlicher Basis Wachdienst betrieben werden.


Bei allem Angenehmen und Anstregendem, was die ehrenamtliche Arbeit mit sich bringt, ist das Wichtigste in unserer Ortsgruppe ist jedoch der Spaß an der Sache. Und davon gibt es in unserer Ortsgruppe genug.


Für andere Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Weihnachtsfeier, bietet die DLRG Station, die sich in der Jahnallee befindet, genügend Platz.