details

15.07.2015 Mittwoch  Kinder können auf dem Trockenen ertrinken

Panisch strampelt und schreit das Kind im Wasser, es droht zu ertrinken, bis endlich rettende Hände zupacken und es herausholen. Gerade nochmal gut gegangen, die Gefahr scheint gebannt zu sein - doch noch Stunden nach dem Beinahe-Badeunfall kann das Kind an den Folgen sterben. "Sekundäres Ertrinken" heißt dieses Phänomen. Wichtig ist, dass Eltern nach einem gefährlichen Zwischenfall im Schwimmbad auf frühe Warnzeichen achten, um das Schlimmste zu verhindern.

http://www.t-online.de/eltern/gesundheit/id_74593736/badeunfall-mit-spaetfolgen-kinder-koennen-auch-dem-trockenen-ertrinken-.html

 

Kategorie(n)
Verein - allgemein

Von: Thorben Windeler

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Thorben Windeler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden